Heidi Hofstetter

Training,Beratung,Coaching

Kontakt

Training

Für mich persönlich stehen bei einem Training, Seminar oder Workshop an oberster Stelle, die Teilnehmer/innen aktiv einzubinden, abwechslungsreiche Methoden einzusetzen sowie den Inhalt mit Spaß und Kreativität zu vermitteln.

Seminare für Interessensvertretungen

Das Betriebsverfassungsgesetz regelt die Rechte und Pflichten von Betriebsrat und Jugend- und Auszubildendenvertretung. In den unterschiedlichen Seminaren vermittle ich Basiswissen im Umgang mit dem Gesetz und dessen Anwendung sowie die notwendigen Kenntnisse in personellen, sozialen und wirtschaftlichen Angelegenheiten. »Damit mache ich die Interessensvertretung fit für ihre Aufgaben.«

Teamentwicklung

Sie wollen erfolgreich im Team sein? Der Arbeitsalltag ist allerdings meist hektisch. Ziele, Abläufe, Strukturen und Zuständigkeiten sind unklar? Es gibt Konflikte und Reibungspunkte? In meinen Trainings und Workshops werden diese Themen – immer speziell auf die Bedürfnisse der einzelnen Gruppen zugeschnitten – bearbeitet, damit das Team wieder motiviert und leistungsfähig wird.

  • Grundlagen der Teamarbeit
  • Arbeitsorganisation im Team
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Konfliktmanagement
  • Sitzungen und Meetings effizient gestalten und durchführen
  • Zeitmanagement
  • Entwicklung von Zielen, Erarbeiten erster Schritte zur Umsetzung und deren Evaluierung

Arbeiten im Ehrenamt

Ich selbst bin seit 1999 in unterschiedlichen ehrenamtlichen Gremien aktiv. Mann brennt für die Sache, verliert aber manchmal Beruf oder Studium aus den Augen? Die Zeit rennt davon? Und dann noch Ärger im Gremium?

In meinen Workshops erarbeite ich gemeinsam mit den ehrenamtlichen Gremien Lösungen und unterstütze sie bei der Umsetzung.

Train the Trainer

Es gibt Mitarbeiter/innen mit spezifischem Fachwissen. Wie aber wird dieses Wissen weitertransportiert? Vor allem so, dass es didaktisch aufbereitet, methodisch kompetent und attraktiv präsentiert wird? Die Seminarreihe „Train the Trainer“ macht Sie dafür fit und ist nebenbei eine effiziente Form betrieblicher Bildung.

  • Trainingsdidaktik
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Gesprächsführung
  • Visualisierungsmöglichkeiten mit Pinnwand und Flipchart
  • Präsentation

Wirtschafts- und Sozialkunde

Seit 2002 gestalte und referiere ich Tagesseminare mit dem Ziel, Auszubildende auf die Abschlussprüfung in den Bereichen Wirtschafts- und Sozialkunde vorzubereiten. Der trockene Berufsschullehrstoff wird lebendig aufbereitet, um den Auszubildenden mehr Spaß am Lernen zu ermöglichen. Jedes Thema schließt mit Prüfungsfragen ab.

Beratung

Schwerpunkt meiner Beratertätigkeit sind insbesondere die Implementierung, Durchführung und Evaluation von betrieblichen Bildungsmaßnahmen. Beispiele meiner Arbeit bei der Firma CABB GmbH Gersthofen, Netz16 GmbH oder datac Kommunikationssysteme GmbH finden Sie in der Broschüre Zukunftsinvestition Bildung des BBZ Augsburg.

Coaching

Was ist Coaching?

Ein Coaching ist eine Beratung und Begleitung von Klienten, das sich an deren Zielen, Lösungen sowie an deren persönlichen Potentialen orientiert. Unter Umständen dient ein Coaching auch zur Aufarbeitung oder Überwindung von Konflikten, Ambivalenzen im Denken und Verhalten oder Missverständnissen in der Kommunikation. Am Ende eines Coachings können neue Verhaltensweisen, die Entwicklung neuer Biografien oder eine Neuorientierung entstehen.

Die Gründe für ein Coaching können aus dem beruflichen sowie privaten Umfeld stammen. Für mich ist es wichtig, dass Sie als Klient/in zu einer Lösung finden. Meine Aufgabe ist es, Sie auf Ihrem Weg hin zu Ihrer Lösung zu begleiten. Individuell und diskret versteht sich.